Skip to content

Puschenkino 26 - Flotter Dreier zum Thema "Nach einer wahren Begebenheit"

Wie es gute Tradition ist, findet Anfang Juni das Puschenkino außerhalb statt:

Puschenkino 26 - Flotter Dreier zum Thema "Nach einer wahren Begebenheit"

Mittwoch, 10.06.14, 19.30 Uhr
Lichtmess-Kino, Gaußstraße 25

Der Wettbewerb ist legendär, das Lichtmess sowieso super.

Mehr Infos:
http://www.lichtmess-kino.de/daten2015/615/10.06.html
http://festival.shortfilm.com/programm/wettbeshywerbe-jurys/flotter-dreier-wettbewerb/

Puschenkino 25 - Weird

Das eine Jahr ist jetzt alt und das andere wird auch nicht besser. Aber wenigstens die Festplatten sind jetzt alle verschlüsselt und im Staub der Datengrabstellen wurde so einiges (wieder-)entdeckt. Um es mit dem großen Philosophen Moss zu sagen: "I want to go back being weird. I like being weird. Weird is all I got." Das ist mal wieder ein ordentlicher Berg zum abarbeiten. Strukturierungsversuche werden zu seltsamem Verbindungen führen. Flaschenfrösche, Hubschrauberschuster, Antidiktatorenfilmvorführer, Animationstrips, Ratgeber der Ratlosigkeit, Geschichten, Wannabefeatures, Propaganda. Ihr wisst schon. Mehrere Erholungspausen. Aber wie schon die Sex Pistols sangen: "No Feature for you!"

Puschenkino 25 - Weird

Sa, 24.01.15 Beginn pünktlich 20:00 Uhr!

Es gibt wie immer genau abgezählte Plätze, wovon zwei von uns besetzt werden. Verbindliche Zusagen für die verbleibenden Plätze werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens registriert. Wer zu spät ist, muss ins Kino gehen. Aber entgegen anders lautender Gerüchte ist das Puschenkino mitnichten immer nach 24 Stunden ausgebucht, es lohnen also auch kurzfristige Anfragen. (Eigentlich eine private Reihe, aber wer hier rechtzeitig anklopft und einen guten Grund nennt, hat Chancen sich zu qualifizieren.)

Puschenkino 24 - Besuch & Fortschritt

Die Außerirdischen kommen und werden uns alle retten. Oder sie werden uns alle umbringen. Eines Tages steht ein Fremder vor der Tür und am Ende sind alle mittels bislang unbekannter Todesarten verschieden. Aber so einfach machen wir es uns nicht. Ob aus jedem Besuch gleich Fortschrittliches entsteht, bleibt anhand geeigneten Filmmaterials zu überprüfen. Ihr könnt jedenfalls mit eurem Besuch im Puschenkino helfen, der aktuellen geistigen Degression Einhalt zu gebieten.

Puschenkino 24 - Besuch & Fortschritt

Sa, 21.06.14 Beginn pünktlich 20:00 Uhr!

Es gibt wie immer genau abgezählte Plätze, wovon zwei von uns besetzt werden. Verbindliche Zusagen für die verbleibenden Plätze werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens registriert. Wer zu spät ist, muss ins Kino gehen. Aber entgegen anders lautender Gerüchte ist das Puschenkino mitnichten immer nach 24 Stunden ausgebucht, es lohnen also auch kurzfristige Anfragen. (Eigentlich eine private Reihe, aber wer hier rechtzeitig anklopft und einen guten Grund nennt, hat Chancen sich zu qualifizieren.)

Puschenkino 23 - Flotter Dreier zum Thema Doping

Wie es gute Tradition ist, findet Anfang Juni das Puschenkino außerhalb statt:

Puschenkino 23 - Flotter Dreier zum Thema Doping

Mittwoch, 04.06.14, 19.30 Uhr
Lichtmess-Kino, Gaußstraße 25

Der Wettbewerb ist legendär, das Lichtmess sowieso super. Mehr Infos:
http://www.lichtmess-kino.de/daten2014/614/04.06.html
http://festival.shortfilm.com/

Puschenkino 22 - Unentschlossen

Wir kennen das alle: Zuviele Optionen. Alle doof irgendwie. Aber irgendwie wollte man schon. Is ja auch schon so lange. Was soll man machen. Muss ja. Aber stell dir vor, du gehst pinkeln und dann kommt nix. Auch blöd. Irgendwie will man nix verpassen, aber was, wenn es dann doch doof ist? Viele Fragen, viele Filme. Vielleicht lieber nur kurze? Oder einfach zwei lange? Technikdefektsimulation? Unentschlossen.

Puschenkino 22 - Unentschlossen

Sa, 10.05.14 Beginn pünktlich 20:00 Uhr!

Es gibt wie immer genau abgezählte Plätze, wovon zwei von uns besetzt werden. Verbindliche Zusagen für die verbleibenden Plätze werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens registriert. Wer zu spät ist, muss ins Kino gehen. Aber entgegen anders lautender Gerüchte ist das Puschenkino mitnichten immer nach 24 Stunden ausgebucht, es lohnen also auch kurzfristige Anfragen. (Eigentlich eine private Reihe, aber wer hier rechtzeitig anklopft und einen guten Grund nennt, hat Chancen sich zu qualifizieren.)